Liebe Zephanja-Mädchen! :-)

 

Diesen Samstag, den 11. November 2021, findet die Waldweihnacht statt:)

 

Sie beginnt um 17:00 Uhr. Zuvor findet kein Cevi-Programm statt. Dafür ist am Anlass die ganze Familie willkommen. Zuerst findet ein Jahresrückblick statt. Um 18:30 geht es dann in den Stufen weiter und wir haben Zeit, uns etwas auszutauschen.

 

Ihr solltet nun auch ein Mail mit der Anmeldung bekommen haben. Die Anmeldefrist ist schon gewesen, aber ihr dürft euch gerne trotzdem noch anmelden, bitte einfach möglichst schnell.

 

Start: 17:00 Uhr

Schluss: open end

 

Mitnehmen:

- Becher und Geschirr für die Verpflegung

- je ein leeres Gonfi-Glas

- dem Wetter angepasste warme Kleidung

- Gegenstände und Kleider, die nicht euch gehören, ihr aber aus Versehen am Chlausweekend eingepackt habt ;)

- gueti Luune :-)

 

Wir freuen uns auf euch! :-)

 

Bei Fragen oder Anliegen meldet euch gerne bei Ancara: 076 250 57 02

 

Eure Zephanja-Leiterinnen

 

Ancara, Piuma, Yuri, Nala, Natsu, Loca
 

PS: Hier findet ihr jeweils ab spätestens Donnerstag Informationen zum aktuellen Programm

Voraussichtlich die nächsten Daten, an denen ein Cevi-Programm stattfindet:

 

11. Dezember Waldweihnacht

 

Dokumente zur Anmeldung fürs Chlausweekend :-)

 

Klicke auf den Link, um zu Google Drive Ordner zu gelangen:

 

https://drive.google.com/drive/folders/1ct_mQVTpe6gEUhb41393cmR-vjKhTgLe?usp=sharing

 

Dort findest du Informationen, Anmeldung und Gesundheitsblatt fürs Chlausweekend.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist! :D
 


Corona-Infos

Wir halten uns während den Programmen an die Vorschriften des BAG, des BASPO und an das Konzept des Cevi Schweiz. Des Weiteren haben wir in unserem Schutzkonzept folgende Regeln:

Die neusten Massnahmen sind in kursiv ersichtlich.

Stand 08.09.2021


Maskenpflicht

  • Draussen ist die Maskenpflicht für alle aufgehoben. Es wird empfohlen eine Maske zu tragen, sofern der Mindestabstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann.
  • In Innenräumen gilt eine Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren.

Gruppengrösse

  • Stufenübergreifende Programme sind erlaubt bis zu einer Gruppengrösse vo maximal 50 Personen (draussen, drinnen 30 Personen).

Programm

  • Aktivitäten dürfen draussen oder drinnen stattfinden (Gruppengrösse einhalten).
  • Es darf weiterhin kein Essen geteilt oder gemeinsam zubereitet werden. Es darf aber eine Person alleine Essen zubereiten und allen andern servieren.
  • Es wird empfohlen, das Programm den Umständen anzupassen (z.B. keine Kontaktintensiven Sportarten, etc.).

Hygiene

  • Alle (Leiter und TN) waschen oder desinfizieren sich die Hände am Anfang und Ende des Programms sowie vor dem Essen.
  • Jede Stufe hat eigenes Desinfektionsmittel.
  • Man muss immer Gelegenheit haben, Hände zu waschen oder zu desinfizieren.
  • Nur einzeln aufs WC.

Administration

  • Höcks dürfen wieder physisch vor Ort stattfinden (Gruppengrösse einhalten).
  • Jede Stufe bestimmt einen Verantwortlichen, welche die Namen (Vor- und Nachname, Ceviname) der TN und Leiter notiert und die Liste danach den ALs abgibt.
  • Die ALs sind verantwortlich für Einhaltung des Konzeptes und Sammeln der TN-Listen. Wenn kein AL vor Ort ist, bestimmen sie eine Person.
download
Karte Sammelplatz Stufen Corona